Patientenverfügung - Versicherungsmakler Emmendingen || Freiburg Leibenzeder Finanzservice

Patientenverfügung

Setzen Sie Ihr Selbstbestimmungsrecht um.

Was hat eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten mit Finanzberatung zu tun?

 

Sehr viel, denn Sie sichern durch die Erstellung der Dokumente Ihr Vermögen und bleiben selbstbestimmt. Gleichzeitig sorgen wir in der Finanzberatung dafür, dass im Fall einer Pflegebedürftigkeit die nötigen Kosten gedeckt werden.

Durch das fehlen der Vorsorgedokumente können sich gravierende Auswirkungen auf das eigene Vermägen und das Vermögen der Familie ergeben. Bitte schauen Sie sich dazu den kurzen Film an.

Verlust der Finanzen - Tarnigk

 

Mit unserem Partner JURA DIREKT und den kooperierenden Rechtsanwälten machen wir es Ihnen leicht, Ihre Vollmachten und Verfügungen zu erledigen – damit Sie im Fall der Fälle vorgesorgt haben.

Als Ihre Makleragentur möchten wir unserer Verantwortung gerecht werden und Sie als Kunden informieren, welche Auswirkungen fehlende Vollmachten auf Ihr Privat- und Geschäftsleben haben können.

Rund 90 Prozent der Bevölkerung haben keine Vollmachten. Damit sind Sie im Betreuungsfall aufgrund Krankheit oder Unfall fremdbestimmt und können nicht vom Partner vertreten werden. Es können keine Entscheidungen für Sie getroffen oder Unterschriften geleistet werden.

In Kooperation mit JURA DIREKT finden wir Lösungen, die es Ihnen leicht machen, Ihre Vollmachten persönlich und individuell erledigen zu lassen. Bitte sprechen Sie uns an.

Seit 2009 sind Patientenverfügungen bindend, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sein sollten, Ihre Vorstellungen zu äußern. Die behandelnden Ärzte sind verpflichtet, sich an Ihren schriftlich geäußerten Willen zu halten, wenn es um die medizinische Versorgung und Behandlung geht. Nutzen Sie unseren Service, um Ihre Vorstellungen zu formulieren.

Wer handelt für Sie, wenn Sie nicht können?

Durch Krankheit oder Unfall können Sie ausfallen oder zum Betreuungsfall werden. Bestes Beispiel ist hier leider aktuell Michael Schumacher.
Wer entscheidet Im Fall der Fälle über Ihr Vermögen, medizinische Behandlungen oder Ihr Unternehmen?
LEIDER besteht in Deutschland nicht automatisch die Möglichkeit, dass Sie durch den Ehepartner oder Familienangehörige vertreten werden können.

Das Betreuungsgericht bestellt dann einen gerichtlichen Betreuer. Selbst wenn das Gericht Ihren Partner als gerichtlichen Betreuer bestellt, sind Sie ab diesem Zeitpunkt rechtlich zwei getrennte Personen.
Wollen Sie, dass evtl. ein Fremder über Ihr Vermögen, medizinische Behandlungen oder Ihr Unternehmen entscheidet oder Ihr Partner plötzlich nicht mehr frei handeln darf?
Nur mit rechtskonformen Vollmachten können Sie selbstbestimmt bleiben. Wenn Sie diese Dokumente erstellen achten Sie bitte darauf, immer das Komplettpaket, bestehend aus Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung zu erstellen. Nur so sind Sie vollumfänglich geschützt. Ansonsten haben Ihre Dokumente die Kraft eines zahnlosen Tigers.

Bitte benennen Sie mindestens zwei Personen, besser noch drei in einer Rangfolge zu Ihren Betreuern. Somit ist gewährleistet, dass im Verhinderungsfall eine weitere Person in Ihrem Namen sprechen kann und kein Betreuer vom Gericht eingesetzt wird, der im Eventualfall zu Ihren Ungunsten entscheidet.

 

Patientenverfügung

In der Patientenverügung können Sie für den Fall Ihrer Entscheidungsunfähigkeit festlegen, ob und vor allem wie Sie in bestimmten Situationen ärztlich behandelt werden möchten. Sie sollten das Dokument schriftlich verfassen. Per Gesetz ist die Patientenverfügung schriftlich definiert und regelt wie noch nicht unmittelbar bevorstehende Untersuchungen des Gesundheitszustandes, Heilbehandlungen oder ärtzliche Eingriffe behandelt werden sollen. (§1901a Absatz 1 BGB).

Eine Patientenverfügung sollte so ausführlich und detaillgetreu wie nur irgend möglich erstellt werden um Diskussionen der Bevollächtigten mit den behandelnden Ärzten zu vermeiden. Es ist durchaus sinnvoll persönliche Wertvorstellungen, Einstellungen zum eigenen Leben und Sterben wie auch religiöse Anschauungen als Ergänzung und Auslegungshilfe in die Patientenverfügung einzubringen.

Durch die Erstellung einer Patientenverfügung nehmen Sie Einfluss auf eine spätere ärztliche Behandlung und üben Ihr Selbstbestimmungsrecht aus, auch wenn Sie zum Zeitpunkt der Behandlung dazu nicht mehr in der Lage sind.

Der Arzt erhält so einen Einblick in Ihre persönlichen Wünsche zu den Behandlungsmethoden und lebensverlängernden Maßnahmen. Ärzte sind zudem seit 2009 verpflichtet sich an ihren schriftlich niedergefassten Willen zu halten, da Sie sich ansonsten strafbar machen.

Vermeiden sollte Sie nach Möglichkeit allgemeine Formulierungen wie z.B. "Solange eine realistische Aussicht auf Erhalt eines erträglichen Lebens besteht, erwarte ich ärtztlichen und pflegerischen Beistand unter Ausschöpfung der angemessenen Möglichkeiten", oder Begriffe wie "unwürdiges Dahinvegetieren", "qualvolles Leiden", "Apparatemedizin". Mit diesen Aussagen machen Sie sich selber keine Freunde. Sie sagen nichts darüber aus, was für die betroffene Person in "erträgliches Leben" ist. Bescheiben Sie deshalb IMMER so konkret und eindeutig wie nur irgend möglich was Ihr Wunsch ist, und in welchen Situationen Ihre Patientenverfügung gelten soll und welche Behandlungswünsche Sie für die einzelne Situation wünschen.

Bedenken Sie bitte... Ihr Bevollmächtigter muss Ihre Wünsche durchsetzen! Und wenn etwas unklar ist, wird unter Umständen zu Ihrem Nachteil entschieden!

 

Betreuungsverfügung

In der Betreuungsverfügung regeln Sie beispielsweise Ort, Art und Unterbringung während eines Pflege- oder Betreuungsfall.

Durch das erstellen einer Betreuungsverfügung können Sie schon im Voraus festlegen, wen Sie als rechtlichen Betreuer einsetzen möchten. Das Betreuungsgericht ernennt dann die von Ihnen befugte Person als rechtlich bestellten Betreuer. Das Gericht kann sich nicht gegen diese Wahl aussprechen dun muss sich an Ihren schriftlich niedergefassten Willen halten, insofern der bestellten Person keine Zuwiderhandlung gegenüber dem Betreuten nachgewiesen werden kann. Ebenfalls können Sie in der Betreuungsverfügung festlegen, wer unter keinen Umständen die Betreuung übernehmen soll. Es kommt in den besten Familien vor, dass sich Geschwister nicht verstehen. Hier können Sie dies ausschliessen.

Gleichwohl können Sie in der Betreuungsverfügung etwaige Wünsche und Gewohnheiten festhalten. Beispielsweise, wo Sie gepflegt werden möchten, also Zuhause oder im Pflegeheim. Auch hier gilt, dass Sie die Betreuungsverfügung IMMER in Kombination mit einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht erstellen sollten.

 

Vorsorgevollmacht

Die Vorsorgevollmacht ist die weitrecheichendste Vollmacht und ist unter Umständen sofort gültig. Auch wenn Sie noch Herr Ihrer Sinne sind und im geisten Vollbesitz Ihrer Kräfte.

Die Vorsorgevollmacht regelt alles rechtliche, also Post, Bank, Behören, Ämter etc. Hier bevollmächtigen Sie eine von Ihnen benannte Person in Ihrem Namen die rechtlichen Dinge zu erledigen.

Im Betreungsrecht ist verankert, dass Menschen die Untersützung anderer erhalten, wenn Sie selber nicht mehr in der Lage sind ganz oder teilweise eigene Entscheidungen zu treffen. Ausschlaggebend hierfür können geistige oder seelische Behinderungen sein.

Durch das erstellen einer Vorsorgevollmacht gewähen Sie einer anderen Person das Recht, in Ihrem Namen stellvertretend zu handeln. Der Geltungsbreich erfasst hier wie oben schon beschrieben die Wahrnehmung einzelner oder auch aller Angelegenheiten. Sie können verügen, dass die Vorsorgevollmacht erst zm Tragen kommte, wenn Sie selber nicht mehr in der Lage sind Entscheidungen zu treffen. Sei es durch geistige Umnachtung, körperliche Gebrechen, oder auch Bewusstlosigkeit. Auch hier gibt Ihnen die Vorsorgevollmacht die Möglichkeit im Betreuungsfall die Bestellung eines Betreuers durch das Gericht zu vermeiden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich der Relevanz dieser Dokumente bewusst geworden sind, kontaktieren Sie uns gerne. Durch unseren Partner Jura Direkt und deren spezialisierten Anwaltskanzleien ist es kurzfristig und kostengünstig möglich die entsprechenden Dokumente für Sie zu erstellen.

Bitte beachten Sie auch - wir führen keine Rechtsberatung durch! Dies obliegt alleine dem kooperierenden Anwalt.


Kontakt

Falk Leibenzeder

Finanz- & Versicherungsmakler
+49 (0) 7641 953 848 3
info(at)finanzen-leibenzeder.de