KFZ- Versicherungs- wechsel, oder der alljährliche Wahnsinn...

Erstellt von Falk Leibenzeder am 5. Oktober 2015

​Alljährlich, wenn die Temperaturen wieder kälter werden, die Anzeigen in den Zeitungen für einen Reifenwechsel langsam wieder zunehmen, und auf den TV Sendern ein KFZ Versicherungs- Werbespot nach dem anderen läuft, lässt sich feststellen... es nähert sich der November.

Der alljährliche Wahnsinn im KFZ Bereich kommt mit großen Schritten näher.

Ach du schöner November, wie freut sich doch die ganze Branche auf genau diesen Monat, denn er bindet Kapazitäten für die wirklich wichtigen Dinge in der Finanzberatung. Aber da den Deutschen Ihr "Heiligs Blächle" lieb und teuer ist, stellen auch wir uns dieser Herkulesaufgabe mit Hingabe.

Für viele Versicherte ist es die Versicherung, bei der sich erfahrungsgemäß am meisten Beitrag sparen lässt. Oftmals werden hierfür die großen Vergleichsportale herangezogen, in der Hoffnung einen besseren Preis zu bekommen wie bein Makler des Vertrauens. Schlimm nur, das viele die erforderlichen Dokumentations- und Beratungsrichtlinien gar nicht einhalten und diesbezüglich auch gerade von einer Abmahnwelle überrollt werden. Siehe auch der interessante und lesenswerte Bericht des SPIEGEL

Vergleichsportale: Check24 & Co. wird unlauterer Wettbewerb vorgeworfen - DER SPIEGEL

Darüber hinaus meinen vermeintliche "Verbraucherschützer" wie der "Finanztipp" mit klugen Ratschlägen punkten zu können. Das hierbei aber, gerade in dem letzten Bericht zum Thema KFZ Beiträge erhebliche Mängel und Unwissen auftaucht kann der Laie nur schwer beurteilen und vertraut blind.

Dann wird unter den angegebenen Punkten eine KFZ Versicherung auf eigene Faust abgeschlossen. Wenn dann der Schaden eintritt ist der Jammer groß. Deshalb lieber gleich zum Makler des Vertrauens gehen und sich vernünftig beraten lassen.

Billig ist nicht immer gut, denn die Unterschiede liegen teilweise im Detail und sind für den Laien nicht zu erkennen. Ein Versicherungsmakler weiß worauf es ankommt und kann wertvolle Tipos geben. Der wichtigste Punkt ist jedoch, dass der Makler im Schadenfall auf der Seite des Kunden steht und gemeinsam die Ansprüche beim Versicherer geltend macht.

Wir stellen im Fall der Fälle sogar einen Rechtanwalt zur Verfügung, wenn die Gesellschaft sich weigert, Ihren Schaden zu bezahlen.

Ihren KFZ Beitrag können Sie, wenn Sie möchten auch ganz unkompliziert bei uns berechnen. Entweder auf eigene Faust über unseren integrierten Onlinerechner.

oder mit uns gemeinsam ganz entspannt bei einer Tasse Cafe in unserem Büro. Hierzu können Sie seit neuestem online und schnell Ihren Wunschtermin mit unser vereinbaren.

Wir freuen uns, Sie bei Ihrem KFZ Vertrag unterstützen zu dürfen, egal ob persönlich, telefonisch, online oder virtuell. Testen Sie unser Angebot!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Logo
Dein Versicherungsmakler für Vorsorge, Versicherungen und Kapitalaufbau im Raum Freiburg, Emmendingen, Kenzingen und Denzlingen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram