Wo Geld sinnvoll anlegen? - Finanzkrise sicher meistern - Finanzservice Leibenzeder - Versicherungsmakler Emmendingen || Freiburg Leibenzeder Finanzservice

Wo Geld sinnvoll anlegen? - Anlageklassen für den Crash

In letzter Zeit verschärft sich der Ton zwischen den USA und China. Hier entsteht ein Handelskrieg, den keiner wirklich gewinnen kann. Was bedeutet das für die Finanzmärkte, und wo kann ich mein Geld noch arbeiten lassen und erhalte eine Rendite? Wir möchten Sie an unseren Gedanken teilhaben lassen und einen Blick in die Zukunft wagen.

In diesem Handelskrieg, den die USA unter Trump begonnen haben bleibt zu hoffen, dass sich beide Seiten beherrschen werden. Entscheidend ist, dass diesen Handelskrieg keiner gewinnen kann. Die Nervosität der Märkte nimmt zu und ist unter diesen Voraussetzungen auch nachvollziehbar. Zusätzlich bleibt anzumerken, dass die letzten große Einbrüche an der Börse bereits fast 10 Jahre zurückliegen. Das ist ungewöhnlich lang. Selbst der Einbruch zu Beginn des Jahres ist inzwischen wieder aufgeholt. Es bleibt also nur eine Frage der Zeit bis es richtig kracht. Kurzfristig bleiben noch Gewinne am US-Aktienmarkt möglich, es wird aber eine gewaltige Baisse, also Talfahrt kommen. Denn seit 2008 sind die Schulden weltweit massiv gestiegen, anstatt zu sinken. Es gibt derzeit bei keiner Regierung Lösungen, diese Situation zu bereinigen!

Was bleibt also sollten Anleger in solch einer Phase tun und sich für den Mega-Rücksetzer rüsten?

Eine Lösung wäre, in Bereichen der Landwirtschaft zu investieren. Also einen Bauernhof oder direkt Acker oder Wald zu kaufen. Das wird für die meisten allerdings ausscheiden, da nicht jeder über das nötige Kleingeld oder eine Farmer-Händchen verfügt. Besser wären Aktien aus dem Bereich des Agrarsektors. Diese haben in den letzten Jahren ordentlich Federn gelassen. Der Ausblick wird jedoch besser.

Auch Bargeld in der richtigen Währung kann nicht schaden. Die Frage ist nur, welche ist die richtige Währung? Noch ist sicherlich der US-Dollar die vorherrschende Währung, und wenn das Chaos ausbricht werden die Anleger einen sicheren Hafen suchen. Es bleibt zu erwähnen, dass der US Dollar natürlich kein sicherer Hafen ist, die Allgemeinheit jedoch davon ausgeht. Was also bleibt wirklich in Krisenzeiten?

Gold gilt oftmals als der klassische Krisenschutz. Aber auch der Goldpreis ist in den letzten Monaten und Jahren ordentlich unter die Räder geraten und folgt einem ähnlichen Muster der Börsen. Geben die Börsen nach, gibt auch der Goldpreis nach. Erst später geht der Run auf Gold los und die Anleger schlagen zu. Es kann also nie schaden, und das sagen wir schon seit Jahren, einen Teil seines Vermögens in Edelmetalle anzulegen. Wenn der Crash dann kommt, wird auch der Dollar stark steigen. Dann ist der optimale Zeitpunkt die überbewerteten Dollar in unterbewertetes Gold und Silber zu tauschen.

Demnach ist es noch nicht an der Zeit Gold zu kaufen. Dies zeigen auch die aktuellen Zahlen. Kein Mensch will aktuell Gold kaufen, obwohl es einige Faktoren gab, die für einen steigenden Goldpreis hätte sorgen sollen. Die Zeit von Gold und Silber wird kommen, wenn die richtige Krise kommt. Und dann gehen wir davon aus, dass der Preis für Gold und Silber durch die Decke geht.

Die Vorherrschaft des Dollars dürfte schon bald zu Ende gehen, denn China wird das wichtigste Land der Welt werden. Nicht heute, aber sehr bald. Sobald China die Macht in der Weltwirtschaft übernimmt und der Renminbi „Alltagstauglich" wird ist dies die entsprechende Alternative zum Dollar. China Wird die Weltwirtschaft dominieren. Einige Asiatische Länder werden sich dranhängen. Insofern ist dieser Sektor überaus interessant und bietet immer noch, oder auch zukünftig tolle Chancen auf Gewinne.


Sie finden bei uns alle auf dem Markt zugelassenen Fonds. Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenfreien Beratungstermin um über die Möglichkeiten zu sprechen. Entweder über unseren Onlinekalender

via Telefon 07641-9538483 oder 

email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausratversicherung günstig? Die 10 wichtigsten Ti...
Die Kinder auf dem Schulweg... Kinder-Unfallversic...

Ähnliche Beiträge

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 20. Oktober 2018

Sicherheitscode (Captcha)